Alpenüberquerung

von Bayern nach Italien

Das Nonplusultra des Ballonfahrens. Von Dezember bis Mitte März ermöglichen
spezielle Wetterlagen eine Überquerung vom Alpennordrand bis nach Venetien,
dem Friaul oder der Lombardei. Unsere Fahrthöhe über den Alpen beträgt
zwischen 3500m und 5000m, ab einer Höhe von 3000m atmen wir zusätzlich Sauerstoff.
In der Nähe des Landeortes suchen wir ein Hotel, feiern bei einem Abendessen
ein kleines Fest und reisen am nächsten Tag gemeinsam zurück.
Fahrzeit 3,5 bis 5 Stunden / Preis: € 1.250,– inclusive Übernachtung und Abendessen.  
 
[ Anmeldung ]     [ Video ]    [ Fotostrecke ]